Orthopädie-SchuhTechnik

Orthopädische Einlagen

Orthopädische Einlagen fördern die Fußgesundheit bei verschiedenen Krankheitsbildern.

Die Füße sind das Fundament des Körpers und ein Meisterwerk der Natur. Meist erhalten sie aber nicht die Aufmerksamkeit und Pflege, die sie verdienen. Dabei tragen gesunde Füße entscheidend zur Lebensqualität und zu einem aktiven, gesunden Lebensgefühl bei.

Betonharte Böden oder häufiges Tragen hoher Absätze belastet die sensiblen 26 feinen Fußknöchelchen und sind Ursache für Deformierungen bei rund 80 % der Bevölkerung.

Diese Schäden können mittels orthopädischer Einlagen unterbunden werden. Durch einen Verbund von wirksamen Materialien werden Stütz- und Polsterfunktion miteinander vereint.

Sie lassen sich, vom entzündlichen Spreizfuß, auch mit Knick-Senk-Fehlstellungen oder Fersensporn, bis zum neuromathischen Fuß oder Diabetes mellitus, auf die verschiedenen Bedürfnisse anpassen.

Foto: medi